Tour

Zugriffszeit und Uptime-Statistik

Zu jedem überwachten Dienst erstellen wir eine Auswertung, in welcher die Zugriffszeit
sowie die Uptime-Statistik in einem Report grafisch dargestellt wird.

Überwachung von Diensten ohne Einschränkung

Sie können eine unbegrenzte Anzahl an Online-Diensten überwachen. Wählen Sie zwischen unterschiedlichen
Protokollen, wie z.B. HTTP/HTTPS, POP3, SMTP, IMAP, PING und FTP, prüfen Sie beliebige andere TCP- und
UDP-Dienste, oder überwachen Sie interne Server-Parameter wie z.B. die CPU-Auslastung oder RAID-Status.

Fehleranalyse bei fehlgeschlagenen Checks

Sollte Ihr Server nicht erreichbar sein, wird nicht
nur ein Ausfall protokolliert, Sie erhalten auch
Zugriff auf eine genaue Übersicht mit einzelnen Checks,
sowie eine genaue Beschreibung der Fehlerursache.

Mehrere Checkpoints

Die Überwachung erfolgt von mehreren Standorten aus.
Somit können Sie sich sicher sein, dass Ihre Seite von
überall auf dieser Erde aus erreichbar ist.

Überwachung interner Server-Ressourcen

Mit der Server-Parameter Überwachung haben Sie eine sehr flexible und dennoch einfache Möglichkeit, interne Server-Daten, wie z.B. CPU-Auslastung, RAID-Status, MySQL-Replikation, Festplatten-Kapazität, oder sonstige Werte Ihrer Wahl zu überwachen. Sobald diese Werte bestimmte Limits überschreiten, werden Sie informiert.

Öffentlich zugängliche Status-Seite

Sie können ausgewählte Status-Informationen von überwachten Diensten z.B. auf Ihrer Webseite jedem
zugänglich machen. Die Status-Seite kann dabei mit XSL-Technik flexibel gestaltet werden.

API-Schnittstelle

Über eine API-Schnittstelle können Sie auf serverstate.de automatisiert zugreifen und diverse Daten, wie z.B. Überwachungsaufträge, Checks, Benachrichtigungen oder Empfänger-Informationen, auslesen.

Festlegung der Wartungsarbeiten

Es ist möglich, unterschiedliche Termine für wiederkehrende Wartungsarbeiten zu definieren. Damit wird die Überwachung zu bestimmten Zeiten automatisch deaktiviert und Sie bekommen auch keine unnötigen Benachrichtigungen.

Flexibler Überwachungsintervall

Den Überwachungsintervall können Sie für jeden Dienst individuell festlegen. Dabei können Intervalle zwischen 1 Minute und 1 Stunde definiert werden.

Inhaltscheck bei Webseiten

Bei Webseiten kann der Seiteninhalt nach bestimmten Schlüsselwörtern abgefragt werden. Auch Passwort geschützte Seiten können überwacht werden.

Unbegrenzte Empfänger-Anzahl

Bei einem Ausfall kann die Benachrichtigung an eine beliebige Anzahl von Empfängern versendet werden. Optional kann eine weitere Benachrichtigung erfolgen, sobald der Dienst wieder zur Verfügung steht.

Benachrichtigung per Twitter

Die Empfänger können bei einem Ausfall auch per Twitter informiert werden.

Weltweite SMS-Benachrichtigung

Wir versenden SMS-Benachrichtigungen an weltweite Empfänger und das zuverlässig. Für den SMS-Versand benutzen wir ausschließlich hochwertige Premium-SMS-Gateways, welche eine schnelle und zuverlässige Zustellung garantieren.

Benachrichtigung via Pushover oder Telegram

Via Pushover oder Telegram können Push-Notifications an Android-basierte Geräte oder iPhones kostenlos versendet werden.

Vorgabe der Zeitzone

Durch Vorgabe der Zeitzone werden alle Zeitangaben bei Benachrichtigungen richtig angezeigt, unabhängig davon wo Sie sich gerade befinden.

Skriptaufruf als Benachrichtigungsoption

Mit dem Skriptaufruf können weitere Abläufe bei Ausfällen automatisiert werden. Zum Beispiel kann die Domain auf eine andere IP-Adresse weitergeleitet werden.

Keine Vertragsbindung

Wir berechnen keine Grundgebühr und Sie sind auch an keine Vertragslaufzeit angebunden. Der Account kann von Ihnen jederzeit aufgelöst werden.

Einfache Guthaben-Einzahlung

Der Guthaben-Betrag kann komfortabel per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder Lastschrift eingezahlt werden und wird sofort Ihrem Account gutgeschrieben. Alternativ bieten wir auch eine Einzahlung per Banküberweisung an, die in der Regel drei Werktage dauert.